OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pure Living Bakery. Ein Name. Eine Ansage. Dem mussten wir von VIENNARAMA natürlich nachgehen und haben das Café in der Burggasse 68 besucht. Warum wir den Kellner zuerst erschreckt, aber am Ende dann doch zum Lachen gebracht haben, lest ihr bei uns.

 

„Pure Living Bakery Cafe brings positive & relaxed California optimism to Vienna to help us believe anything is possible!“ – so heißt es auf der Homepage des Cafés. Die Mission des Teams ist die „fun laid back attitude“ nach Wien zu bringen. Daneben stehen der Einsatz von hochqualitativen Zutaten und Kuchen nach traditionellen Rezepten im Mittelpunkt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

We love what we do and believe that you can taste our passion in everything we prepare for you!

Der eigene Anspruch der Betreiber an ihre Arbeit scheint groß. So auch unsere Erwartungen, als wir es endlich schaffen in der Burggasse vorbeizusehen. Und eines fällt sofort auf: Es fühlt sich so an, als ob man nicht mehr in Wien, sondern in einem coolen Strandcafé in einer fremden Stadt ist. Die ganze Einrichtung strahlt Beachflair aus, und man fühlt sich in der Sekunde wohl und heimelig. An der Wand hängen unzählige Bilder in verschiedensten Rahmen, die alle eine Geschichte erzählen. Möbel, die wild durcheinander gewürfelt sind – stilistisch versteht sich natürlich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mango Magic Health Booster trifft Hollywood Veggie Morning Bagel

Inmitten des Lokals steht das „Herzstück“ – der Tresen. Hat man sich seinen Platz gewählt, ist dies die erste Anlaufstelle. Denn in der Pure Living Bakery heißt es: Selbstbedienung. Das Menü bietet alles, was das (amerikanische) Herz begehrt. Vom Malibu-Frühstück und Pancakes über Bagel und Pasta bis hin zum Salat – die Auswahl ist groß. Aber auch das flüssige Angebot kann sich sehen lassen. Ob Shake oder Smoothie, Kaffee oder Tee, oder doch lieber eine Limonade – die Pure Living Bakery scheint auf jeden Getränkewunsch eine Antwort zu haben.

Doch die Einrichtung kann noch so schön sein und das Angebot noch so facettenreich: Der Wohlfühl-Faktor eines Cafés steht und fällt mit dem Personal. Wir können euch beruhigen, auch hier können wir nur Bestnoten vergeben. Ein Lächeln bei der Begrüßung, ein kleiner Scherz beim Bestellen und ein zufriedener Gesichtsausdruck als Reaktion auf unseren euphorischen Freudensschrei auf den gebrachten Cappuccino. Dieser schmeckt nicht nur gut, sondern kann durch sein „Bären“-Gesicht auch optisch überzeugen. Der Bagel, der warm serviert wird, überzeugt uns, und auch hier fällt die Liebe zum Detail der Betreiber auf. Nichts scheint zufällig gewählt worden zu sein und man merkt, hier stecken Menschen mit einer Mission und einer großen Portion Hingabe dahinter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

VIENNARAMA-Fazit: Lange schon stand die Pure Living Bakery auf unserer Liste. Jetzt haben wir es endlich geschafft und sind bestimmt nicht zum letzten Mal hier gewesen. Die Preise sind nicht die billigsten, dies lässt sich aber auf die „Bio“-Produkte zurückführen. So zahlt man für einen Cappuccino € 4,30 und einen Bagel € 6.90 bis  € 8.20. Die Qualität ist hervorragend. Wer jedoch nur auf einen schnellen „Hupfer“ vorbeischauen möchte, der sei gewarnt – es könnte ein bisschen länger dauern als gedacht – es ist einfach zu gemütlich und heimelig in der Pure Living Bakery.

 

Pure Living Bakery 

Filiale 1: Burggasse 68, 1070 Wien
MO-SO 9:00 am-7:00pm

Filiale 2: Altgasse 12, 1130 Vienna
MO-DO 9:30am-5:30pm
FR/SA/SO/HOLIDAY 10:00am-6:00pm

Discussion

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *