MOCKINGJAY_Hauptplakat (1)

Der Kampf zwischen Katniss und dem Kapitol geht in die dritte und vorletzte Runde. Action, Drama, Tränen! Popcorn her und los geht’s! VIENNARAMA hat sich auch diesmal wieder in den Kinosessel geschmissen und berichtet.

Der Mockingjay lebt!

Wir erinnern uns an den letzten Film… Katniss und Peeta wurden erneut für die Hungerspiele auserwählt und mussten einmal mehr mit allen Mitteln ums Überleben kämpfen. Nachdem Katniss in den letzten Minuten des Spektakels das Kraftfeld der Kampfarena zerstörte, wurden sie und ihre Mitstreiter, Finnick und Beetee, von Rebellen gerettet. Auch ihr Jugendfreund Gale befand sich mit an Bord. Doch Peeta wurde zurückgelassen und das passt Katniss mal so gar nicht.

Hier stürzen wir uns also in den 3. Teil der Filmreihe!

Katniss (Jennifer Lawrence) und Gale (Liam Hemsworth) rennen um ihr Leben.
Katniss (Jennifer Lawrence) und Gale (Liam Hemsworth) rennen um ihr Leben.

Nachdem Präsident Snow mehrere Distrikte angegriffen und zerstört hat, schließen sich immer mehr Menschen dem Aufstand gegen das Kapitol an. Katniss soll als Mockingjay und Symbol der Rebellion den Unterdrückten Hoffnung und Mut geben. Doch für Katniss ist nur Peetas Befreiung aus den Fängen von Präsident Snow wichtig. Um sich ihre Unterstützung doch noch zu sichern, verspricht Präsidentin Coin (Anführerin der Rebellen) eben dies zu tun. Während der Widerstand immer mehr Opfer fordert, muss sich Katniss plötzlich fragen, wem sie vertrauen kann und ob Peeta überhaupt gerettet werden will.

Der Mockingjay kann sich nicht entscheiden!

Die Story der „Hunger Games“ Reihe sticht ja besonders durch seine politischen und sozialkritischen Untertöne hervor. Die Unterdrückung der Distrikte durch Präsident Snow und seine „Spiele“ zeichnet uns eine Dystopie in der man nur zwei Möglichkeiten hat: sich fügen oder rebellieren. Auch Katniss steht konstant vor diesem Dilemma. Lässt sie sich als Propagandafigur für den Widerstand einsetzen? Wofür steht der Mockingjay eigentlich? Und dann wäre da noch die Frage: Peeta oder Gale? Schwierig, schwierig. Während des ganzen Films hat man das Gefühl, dass Katniss eigentlich keine Ahnung hat, was sie will. Mädel, entscheide dich!

Hat sich Peeta (Josh Hutcherson) dem Kapitol und Präsident Snow (Donald Sutherland) angeschlossen?
Hat sich Peeta (Josh Hutcherson) dem Kapitol und Präsident Snow (Donald Sutherland) angeschlossen?

Jennifer Lawrence gibt uns in diesem Film eine sehr dramatische Darstellung von Tränen, Wut, Unentschlossenheit, Mut und Heldentum. Eine starke Figur, die eine starke Schauspielerin voraussetzt. Unterstützt wird sie dabei wieder von Josh Hutcherson in der Rolle des Peeta, Donald Sutherland als Präsident Snow und Liam Hemsworth, die die Figur der Gale interpretiert. Neu dabei: Julianne Moore als Präsidentin Coin. Ein letztes Mal sieht man auch Schauspieler Philip Seymour Hoffman, der leider letzten Februar von uns gegangen ist. Seine Präsenz im Film gibt uns nochmals eine finale Darbietung seines Könnens und stimmt zusätzlich sentimental.

Zwischen emotionalem Drama und packender Action bietet der Film tolle Special Effects (da bricht schon mal ein ganzer Wasserdamm nieder), atmosphärische Bilder (ein ganzer Distrikt einfach ausgebrannt!) und allgemein gute Unterhaltung!

Der Mockingjay kommt wieder!

Wir befinden uns nun zeitlich gesehen im dritten und letzten Teil der Buchsaga von Suzanne Collins. Wer aufgepasst hat, kann sich aber noch auf einen weiteren Film freuen. Denn die Produzenten haben sich entschlossen, die Geschichte aufzuteilen und so folgt 2015 noch Mockingjay – Teil 2!

VIENNARAMA-FAZIT: Tolles Popcorn-Kino! Man wird zwar in letzter Zeit mit Buchverfilmungen derselben Kategorie regelrecht überhäuft, doch „Die Tribute von Panem“ sind es auf jeden Fall wert gesehen zu werden. Also hingehen und sich satte zwei Stunden unterhalten lassen! Und dann gespannt auf den nächsten und letzten Teil sein! Wir sind es auf jeden Fall.

Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 – Jetzt im Kino!

© Foto-Copyright: Studiocanal

www.facebook.com/TributeVonPanem

Discussion

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *