© Vanessa Maas

Kochbuch: Karma Food

Die aufmerksamen VIENNARAMA-Leser werden feststellen: Wir sind Wiederholungstäter, denn schon wieder steht bei uns Karma Food im Fokus unseres Interesses. Wieso? Weil das charmante Team von Karma Food dieses Jahr nicht nur zwei neue Lokale aufgemacht, sondern auch ein Kochbuch veröffentlicht hat. Da haben wir natürlich sofort die Ohren gespitzt.

folkshilfe_2017grunwald-5_a4

Konzertreview: Folkshilfe

Was nun folgt, ist ein subjektiver Konzertbericht. Macht aber nichts, denn Hand aufs Herz: Wer will schon ein objektives Review lesen? Eben. Deswegen haben wir von VIENNARAMA unsere kritische Journalisten-Schuhe zuhause gelassen und unsere Tanzschuhe angezogen, als die Folkshilfe am Donauinsel zum Fest geladen hat. 

58443333_620193491781746_8427262125843415040_n

Review: Karma Food

Um einen „objektiven“ Bericht über das Karma Food schreiben zu können, haben wir uns gleich zweimal in den 2. Bezirk aufgemacht. Gründliche Recherche nennen wir das bei VIENNARAMA. Wieso das Lokal sehr schnell seinen Weg auf unsere Top-Wiener-Frühstückslokal-Liste gefunden hat, lest ihr hier.

Crime Runners

Review: Crime Runners – Going Underground

Escape The Room Games sind mittlerweile den meisten ein Begriff. Denn die Nachfrage nach den Live Adventures reißt nicht ab. Im Gegenteil: Immer größer, moderner und komplexer sollen die Real-Life-Abenteuer sein. Neuzuwachs bekommt die Wiener Szene dank der Crime Runners, die mit „Going Underground“ die Messlatte noch ein wenig höher setzen wollen. VIENNARAMA-Redakteurin Marlene hat sich in den Untergrund […]

40352578_972801679597260_6840911170472247296_n

Ausstellungsreview: Moriz Nähr. Fotograf der Wiener Moderne

Moriz Nähr (1859-1945) kann durchaus als Pionier der Fotografie in Wien um die Jahrhundertwende bezeichnet werden. Das Leopold Museum widmet Nähr nun eine umfassende Retrospektive, welche die 30-jährige facettenreiche Schaffensphase des Fotografen dokumentieren soll. Als leitender Kurator fungierte Uwe Schlögl. Was die Besucher erwartet, hat sich VIENNARAMA für euch vorab angesehen.

Filmplakat

Kino-Preview: Hotel Artemis

Am 26. Juli bringt uns Regie-Neuling Drew Pearce ‚Hotel Artemis‘, eine Geschichte über gefährliche Gangster und deren ärztliche Behandlungen in die Kinos. Mit einem tollen Schauspiel-Ensemble und einer interessanten Story verspricht der Film einiges an Starpower und Action. Bei VIENNARAMA erfahrt ihr, ob dieses Versprechen auch eingehalten wird.

31223758_856003357931623_6818954554625753088_n

Review: Ausnahmsweise

Im 6. Bezirk ist VIENNARAMA-Redakteurin Nadine sonst nicht allzu häufig unterwegs. Wenn es allerdings um glutenfreie und vegane Köstlichkeiten geht, ist ihr bekanntlich kein Weg zu weit. Das Ziel letzte Woche war das dort ansässige „Ausnahmsweise“. Ein Café, das es mit leckerem Kuchen, tollem Interieur und freundlichen Besitzern definitiv auf unsere Favoriten-Liste geschafft hat.